· 

Einzug in eine neue Traumwohnung

Kurz vor dem Einzug in dieses wunderschöne neue Zuhause durften wir noch ein paar Aufnahmen unserer Arbeiten machen. Der Ort: eine Neubauwohnung im Herzen von Widnau.

Unsere Aufgaben bei diesem Auftrag:

Gesamte Wohnungseinrichtung, z. T. mit Einfluss auf die Raumaufteilung und Wandgestaltung:

beginnend vom Farbkonzept bis zur Türklinke.

(Küche wurde von einem anderen Hersteller geplant, wir haben Details ergänzt.)

 

Im Haus dominieren Holz + Beton. Im Eingangsbereich befindet sich edles, schlichtes Parkett in Eiche (Bauwerk)

 

Flur: hier ist eine grosszügige Flurgarderobe mit viel Stauraum und eleganten Details, wie indirektes Licht und Ledergriffe, entstanden. Konzipiert + gezeichnet von uns - erbaut von den Holz-und Möbelexperten aus St. Margrethen / Zoller + Kellenberger.

 

 

In der Küche: ein Esstisch von montis, massiv und doch nicht schwer wirkt dieser dunkle Kontrast in der Küche. 
Eine perfekte Basis für das Licht. Über dem Esstisch thront "Spring", ein filigranes Licht aus der Feder des englischen Designers Tom Dixon.

 

Das Pendant über dem Küchenblock wurde von Luceplan hergestellt und erinnert in seiner Form an eine Sonne, schlicht + schön bei ausgewogenem Licht. Beide Lichtobjekte tragen in ihren Materialien die Farbe "Gold".

Ein Wohnzimmer mit klaren Formen und Linien. Das Sideboard von interlübke: unaufgeregte klare Linien mit feinen Details, die überraschen. So entdeckt man eine marmorierte Platte, die vertieft angebracht wurde. Das Spiel mit den Tiefen und Verstecken kann man im gesamten Möbelstück finden. Die Couch, ebenfalls von montis, teilt sich den anderen Teil des Wohnzimmers mit einem runden Wohlfühlteppich von den Teppichkünstlern van besouv

Auch hier spielen Rundungen eine grosse Rolle. Ein Badezimmer mit filigran gemusterter - an die japanische Faltkunst Origami erinnernde - Wet-Tapete von W&D. Abstrakt kantig und doch hinterlassen die farbigen Formen einen floralen Eindruck. Mit dem Wetsystem lassen sich Duschräume in wahre "Kunstwerke" verwandeln - es gibt so vielfältige Möglichkeiten: schlicht modern bis verspielt bunt. Mit diesem System sind wir bestens vertrat - wir beraten Sie gern.

Im zweiten Bad wird es etwas ruhiger, hier dominieren die warme mediterrane Fliesse und die dunkle Eiche. Und natürlich auch hier sind Rundungen zu finden, die das Kantige etwas aufbrechen. 

Kein Kasten mehr im Schlafzimmer, dafür ein separater Raum mit der ultimativen Menge an Platz (Lema). Doch darf hier und da, dank eines offenen Regals mit tollem Lichteffekt, etwas präsentiert werden. Perfekt geeignet für den Tagesschmuck oder schöne Accessoires, die einem schon bei Tagesbeginn Freude bereiten.

Im Schlafzimmer werden die Nächte zukünftig himmlisch in einem motorisierten Boxspringbett (Schramm) verbracht. Mit griffig weichem cordähnlichem Stoff ist dieses Polsterbett für den perfekten Schlaf zuständig. Per Fernbedienung können die Positionen pro Seite frei gewählt und per Knopfdruck verändert werden. 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Auftraggebern, dass wir für sie ihr Zuhause planen und nach ihren Wünschen gestalten durften. Wir wünschen einen wunderbaren Start im neuen Zuhause.

 

Es war eine ganz tolle Zusammenarbeit - unser Dank geht auch an unsere Partner für die tollen Arbeiten. Teamwork macht es möglich.

 

Sehr gerne sind wir auch für Ihre Wohnprojekte da. Profitieren Sie von unserer Erfahrung.

 

 

 

Herzlichst Ihre


Kontakt

Wohnhaus GmbH
Bahnhofstrasse 23a
9443 Widnau

Schweiz


Telefon: 0041 71 720 11 00 

E-Mail: kontakt@wohnhauswidnau.ch

Beratungstermine jederzeit auf Anfrage

Parkhaus mit Besucherparkplätzen

INSTAGRAM

Dem wohnhaus widnau auf Instagram folgen

Facebook

Teilen